Sprungziele
links grüne Büsche, rechts ein rotes flaches Gebäude mit großen Fenstern, in dem der Hort Löwenzahn Tannenweg untergebracht ist.
Die Gebäude des Hort Löwenzahn Außenstelle Tannenweg.Foto: Stadt Glinde
Auf einem weißen Zettel steht die Frage "Was ist der Hort Löwenzahn Tannenweg?" Daneben begriffe wie Hausaufgaben, Ferien, Sportplaz, Marie, tolle Ausflüge
Foto: Stadt Glinde
Hinter einer Kletterwand steht das Gebäude des Hort Löwenzahn Wiesenfeld
Der Hort Löwenzahn mit seiner Außenstelle Tannenweg.Foto: Stadt Glinde

Hort Löwenzahn Außenstelle Tannenweg

Die Außenstelle Tannenweg vom Hort Löwenzahn befinden sich an der Grundschule Tannenweg, Tannenweg 10a. Der Hort Löwenzahn gehört zu den städtischen Kindertageseinrichtungen der Stadt Glinde. Seit 2015 ist der Hort Teil des Familienzentrums Glinde/Oststeinbek.

In Haupthaus sowie in unserem Schultrakt finden sie helle und freundlichen Räume vor. Es werden bis zu 140 Schulkinder in 7 altersgemischten Gruppen vom Tag des Schulanfanges bis zur 4. Klasse betreut.

Geboten werden 
•    Frühdienst/ Spätdienst
•    Mittagessen
•    betreute Hausaufgaben         
•    teiloffene Gruppenarbeit
•    Angebote in den Bereichen Kreativität, Bewegung, Sprache und Natur
•    Zeit für Freunde
•    Projekte
•    Gruppenarbeit
•    Bewegungsraum
•    Sportplatz & Turnhallen
•    großzügiges Außengelände mit zahlreiche Spielmöglichkeiten und vielen Spielplätzen in der näheren Umgebung
•    Freispiel
•    Ferienangebote
•    und vieles mehr.

Zu erreichen ist er über den Tannenweg oder über die Pestalozzistraße. Geöffnet ist er Montag bis Freitag von 6.30 bis 8.00 Uhr und 12.00 bis 16.30 Uhr sowie der Spätdienst bis 17.30 Uhr (es fallen zusätzliche Gebühren an). In den Ferien und an den beweglichen Ferientagen von 6.30 bis 16.30 Uhr mit Spätdienst bis 17.30 Uhr.

Kleine Tische und Stühle in einem Hortgruppenraum, oben eine zweite Ebene zum Spielen
Ein Gruppenraum im Hort Löwenzahn TannenwegFoto: Stadt Glinde
Ein Flur im Hort mit Garderobenhaken und kleinen Boxen darüber.
Foto: Stadt Glinde
Blick von oben auf drei runde Tische im Hortgruppenraum.
Foto: Stadt Glinde
Spielplatz: Im Vordergrund ein Mühlenrad, das von Wasser angetrieben werden kann, hinten eine Wasserstrecke aus Holz gebaut.
Der Wasserspielplatz am Hort Löwenzahn TannenwegFoto: Stadt Glinde
Ein Tischkicker in einem Hortgruppenraum
Foto: Stadt Glinde
In Hochbeeten wächst Gemüse am Hort Löwenzahn Tannenweg
Auch Gemüse wird im Hort Löwenzahn Tannenweg gezogen.Foto: Stadt Glinde
Blick in eine Turnhalle, links bodentiefe Fenster, rechts hängen drei Kletterseile
Foto: Stadt Glinde
An einer Wand sind bunte Aufkleber mit den Gruppennamen. z.B. Rehe, Lama, Waschbären
Foto: Stadt Glinde
Ein Schwimmbecken. An der Wand sind Fische aus Fliesen angebracht
Das Lehrschwimmbecken am TannenwegFoto: Stadt Glinde

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.