Ganztagsschulen in Glinde

Wollen Sie Ihren Kindern mehr Lernzeit geben? Sollen sie sich auf vielfältige Weise in Sport, Musik, Kunst oder Theater erproben? Wünschen Sie sich, dass Ihr Kind, wenn es nach Hause kommt, keine Hausaufgaben mehr erledigen muss? Dann könnte eine Ganztagsschulen für Ihr Kind die richtige Schule sein.

Die Schulen am Wiesenfeld Foto: Stadt Glinde
Die Schulen am Wiesenfeld Foto: Stadt GlindeStadt Glinde

Eine Ganztagsschule ist eine Schule mit dem Ziel, Schüler während eines großen Teils des Tages unterzubringen. Dabei können Schülerinnen und Schüler den ganzen Tag über neben gutem Unterricht auch eine hochwertige Bildung und Betreuung erhalten. Über den Unterricht hinaus werden viele Angebote im Freizeit-, Neigungs- und Förderbereich gemacht. Die Kinder können sich in Sport, Musik, Werken, Kunst, Theater und weiteren kreativen Tätigkeiten erproben.

Offene Ganztagsschule an der Grundschule Wiesenfeld

Die offene Ganztagsschule Kunterbunt gehört seit 2012 zur Grundschule Wiesenfeld. Was mit einer blauen Gruppe begonnen hat, ist mittlerweile zu einem bunten Farbkasten mit insgesamt sieben Gruppen gewachsen. Jede Gruppe hat ca. 20 Kinder. Diese werden jeweils von einer pädagogischen Fachkraft und einer Zweitkraft betreut. In der offenen Ganztagsschule können die Kinder auf Wunsch von 7:00 bis 17:00 Uhr betreut werden. Zum festen Ablauf im Offenen Ganztag gehört das tägliche Mittagessen, das gemeinsam in der Mensa eingenommen wird. Selbstverständlich findet eine Hausaufgabenbetreuung statt, die sich nach dem Hausaufgabenkonzept der Grundschule richtet. Anschließend können die Kinder an angeleiteten Angeboten teilnehmen. Hierzu zählen z.B. diverse Spiel- und Sportangebote, unterschiedliche kreative Angebote, musische und auch naturwissenschaftliche Angebote. Natürlich bleibt den Kindern auch noch genügend Zeit einfach miteinander zu spielen. Zusätzlich wird eine Ferienbetreuung angeboten. Die Oster- und Herbstferien sowie drei Wochen der Sommerferien können dazu gebucht werden. In den Ferien werden vielfältige Ausflüge in die nähere Umgebung gemacht, es werden Tierparks, die Feuerwehr, die Bücherei oder die Polizei besucht m Museen erkundet und noch vieles Tolles mehr.

Ganztagsangebote der Gemeinschaftsschule Wiesenfeld

Schulschluss bedeutet noch lange nicht, dass auch unsere Tore geschlossen werden. Wir bieten eine große Anzahl von Arbeitsgemeinschaften (AGs) an. Für unsere Schüler:innen besteht die Möglichkeit sich auch nach dem Regelunterricht weiterzuentwickeln. Die Teilnahme an der Vielzahl unserer AGs soll Spaß machen und gleichzeitig die Schüler*innen fördern. Nicht nur Lehrer leiten bei uns die AGs, wir vertrauen und übergeben die Verantwortung auch an unsere Schüler:innen. Hinzu kommt außerdem, dass die Hilfe einiger Eltern uns erst ermöglicht eine solche Spannbreite an interessanten und informativen AGs stellen zu können. In der Schnupperwoche erhalten alle Schüler:innen die Möglichkeit sich über ihre Wunsch AG genauer zu informieren und auch akiv teilzunehmen. Erst danach wird eine Anmeldung für ein Halbjahr verbindlich. Die Anmeldung für das jeweilige Halbjahr erfolgt über Anmeldeformulare. Neben unseren AGs bieten wir auch kostenlose Förderkurse sowie kostenpflichtige Kurse an.

Ganztagsangebote der Sönke-Nissen-Gemeinschaftsschule

Die Sönke-Nissen-Gemeinschaftsschule ist eine Offene Ganztagsschule, das bedeutet, die Schülerinnen und Schüler können im Anschluss an den Unterricht noch weitere Nachmittagsangebote auswählen. Die Teilnahme ist freiwillig und selbstbestimmt und in der Regel kostenfrei. Kooperationen mit der Musikschule Glinde, dem TSV Glinde Tanzsport und dem Legasthenieverein ermöglichen in wenigen kostenpflichtigen Angeboten Ermäßigungen. Zu Beginn eines Schuljahres startet es mit „Schnupperwochen“, in denen die Schülerinnen und Schüler zunächst Einblicke in verschiedene Angebote gewinnen können. Erst danach melden sie sich im Sekretariat an und werden in Teilnehmerlisten, die die Kursleiter führen, eingetragen. Ein regelmäßiger Besuch der Kurse ist wünschenswert, aber nicht verpflichtend, wenn zum Beispiel private Anliegen Vorrang haben.

Als einzige weiterführende Gemeinschaftsschule in der Umgebung bieten wir Ihnen an der Sönke-Nissen-Gemeinschaftsschule eine verbindliche Betreuung im Rahmen der Offenen Ganztagsschule an. Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 können entweder von Montag bis Freitag von 12.30 bis 14 Uhr oder von Montag bis Donnerstag von 12.30 bis 15 Uhr und Freitag von 12.30 bis 14 Uhr verbindlich betreut werden.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.