Noch 43 Tage: NDR-Sommertour in Glinde

Jetzt haben die Fans der NDR-Sommertour und vor allem die Fans von Milow es bald geschafft.

Foto: Stadt Glinde/ C. Kriegs-Schmidt

Nur noch rund 40 Tage, dann steigt am Samstag, 18. August 2018 ab 18 Uhr (freier Eintritt) das große Open-Air-Event auf dem Glinder Marktplatz und wird hoffentlich an den großen Erfolg von 2012 anschließen.

In den Startlöchern stehen auch die örtlichen Sponsoren der NDR-Sommertour in Glinde, die diese Veranstaltung für ihre Heimatstadt erst möglich machten: e-werk Sachsenwald GmbH, AutoNova GmbH, Grundstücksentwicklungsgesellschaft „An der Alten Wache“ mbH & Co. KG/Dein-Haus, Spedition Jan Bode, Jürgen Liebisch GmbH und dem Verein Stadtmarketing Glinde e.V.

Selbstverständlich wird die Stadt Glinde auch in diesem Jahr vom NDR zu einer Stadtwette herausgefordert. Um was genau gewettet wird, wird noch nicht verraten. Nur so viel: Die Stadt ist auch bei dieser Wette auf die Mithilfe der Glinder Bürgerinnen und Bürger angewiesen.

Auftakt der NDR-Sommertour ist bereits am morgigen Samstag, 07. Juli 2018 in Büsum. Die Bürgermeister der Tourstädte Büsum, Itzehoe, Bredstedt, Hörnum, Norderstedt, Lauenburg und Glinde werden sich dort ein Tretbootrennen liefern und bereits um erste Punkte für ihre Städte kämpfen. Abschluss der Tour ist am 25. August 2018 in Sierksdorf.


NDR-Sommertour

DatumOrtModeration
Samstag, 7. JuliKick-Off in Büsum, Watt-TribüneVèrena Püschel und Pascal Hillgruber
Samstag, 14. JuliItzehoe, MalzmüllerwiesenVèrena Püschel und Jan Bastick
Samstag, 21. JuliAmt Mittleres Nordfriesland, Marktplatz Bredstedt Vèrena Püschel und Jan Bastick
Samstag, 28. JuliInsel Sylt, Hörnum Am HafenVèrena Püschel und Horst Hoof
Samstag, 4. AugustNorderstedt (Standort der Bühne wird noch bekannt gegeben)Vèrena Püschel und Horst Hoof
Samstag, 11. AugustLauenburg/Elbe, Platz Horster Damm Vèrena Püschel und Horst Hoof
Samstag, 18. AugustGlinde, MarktVèrena Püschel und Horst Hoof
Samstag, 25. AugustSommertour-Finale im HANSA-PARK SierksdorfVèrena Püschel und Pascal Hillgruber