NDR-Sommertourauftakt mit Bürgermeisterwettkampf:

Glinder Feuerwehrleute beim Tretbootrennen mit Bürgermeister Zug in einem Boot

Büsum/Glinde (fpr). Auftaktveranstaltung der NDR-Sommertour 2018 am 07.07.2018 vor traumhafter Kulisse mit 15.000 Besuchern am Südstrand von Büsum.

Beim Kick-Off ließen sich die sechs Bürgermeister der diesjährigen Sommertourstationen über die raue Nordsee schippern. Bei starkem Wind und hohen Wellen mussten ihre Bootsleute ganz schön in die Pedalen treten. Beim Bürgermeisterwettkampf lieferten sie sich in Tretbooten über die 100 Meter-Strecke spannende Rennen. Mit dabei: Glindes Bürgermeister Rainhard Zug, der sich spontan von der Freiwilligen Feuerwehr zwei Mitglieder engagiert hatte. Koljan Rothelius (25) und Lukas-Sebastian Karasch (23) zählten zu seinem Team. Doch auch wie die Konkurrenzmannschaft unter Bürgermeister Andreas Thiede aus Lauenburg schieden die Glinder schon in der Vorrunde aus. So lieferten sich im Finale Itzehoe und das Amt Mittleres Nordfriesland ein Kopf-an-Kopf-Rennen bis zur Ziellinie und erhielten beide eine Siegprämie. Am 18. August macht die Sommertour dann mit den NDR-Moderatoren Vèrena Püschel und Horst Hoof zur Stadtwette bei uns in Glinde Station.