EUROPA zwischen Gut und BöRse

Ein kabarettistisches Länderspiel von und mit Stefan Reusch, bekannt aus Funk und Fernsehen (swr3/wdr/dradio)

Populisten rumoren, Bürokraten verregeln, Zäune spriessen - es brodelt auf dem Kontinent! Es geht um alles. Europa wackelt.
Stefan Reusch, der Wochenrückblicker von SWR 3 hält alles fest, bringt es in Ordnung - er zeigt uns, wie wir sind. Reusch stellt alle Arten von Zeitgenossen auf die Bühne: bekannte (Emmanuel Macron) und unbekannte (den Hessen), sympathische (den Hessen) und unsympathische (Emmanuel Macron). Er stellt sie so dar, dass man über sie lachen kann. Zum Glück. Sonst müsste man weinen.
Und die zweite gute Nachricht: Europa gibt es noch. Noch. Jetzt aber schnell: Stefan Reusch wird unsern Kontinent so lange runterputzen, bis er glänzt. Er rettet die Natur und die Autoindustrie. Aber nur ein bisschen. Und sehr unterhaltsam.

Freitag, 29. März 2019, Beginn: 18.00 Uhr / Einlass: 17.00 Uhr

Festsaal im Marcellin-Verbe-Haus, Markt 2, 21509 Glinde
Eintritt: 10 €


Vorverkauf: Theaterkasse, Stadt Glinde, Rathaus, Markt 1, Zimmer 317
Telefon: 040 710 02 219 - E-Mail: theaterkasse@glinde.de

und VHS Glinde, Rathaus, Markt 1, Zimmer 410
Telefon: 040 714 04 495 - E-Mail: vhs@vhs-glinde.de