Das Dschungelbuch“ – Premiere sowie Aufführungen im April/Mai auf Herbst verschoben

Nach dem historischen Figurentheaterstück „Wie das Licht nach Stormarn kam“, das seit dem Kreisjubiläum an zahlreichen Schulen aufgeführt wurde, bietet die Kulturabteilung des Kreises Stormarn „Das Dschungelbuch“ für die Schüler*innen der 3. bis 5. Klasse an.

Das Figurentheaterstück „Das Dschungelbuch“ ist für die Schüler*innen der 3. bis 5. Klasse in Kooperation mit der Kreisfachberaterin für Kulturelle Bildung und dem Figurentheater-Ensemble TheaterLuft und Leo entwickelt worden. Foto: Grabowski Fotografie

Das Figurentheaterstück „Das Dschungelbuch“ ist für die Schüler*innen der 3. bis 5. Klasse in Kooperation mit der Kreisfachberaterin für Kulturelle Bildung und dem Figurentheater-Ensemble TheaterLuft und Leo entwickelt worden. Foto: Giulia Knorr

Die Einschränkungen durch das Corona-Virus hat alle zurzeit fest im Griff und zahlreiche Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Auch die Premiere des Figurentheaterstücks „Das Dschungelbuch“ sowie die Aufführungen vom 27. April bis 13. Mai 2020 werden verschoben. Die neuen Termine können online eingesehen und gebucht werden. „Wir hoffen, dass wir im Herbst wieder viele Veranstaltungen umsetzen können und wünschen allen, dass sie gesund bleiben und gut durch diese unwägbare Zeit kommen.“, so Tanja Lütje, Kulturreferentin des Kreises Stormarn. Weitere Informationen zum Stück unter www.kultur-stormarn.de/das-dschungelbuch/

Das Projekt ist eine Initiative des Kreises Stormarn und wird gefördert von der Arbeitsgemeinschaft „Stormarn kulturell stärken“.