BeeBot-Alarm in der Stadtbücherei!

Hallo Kinder! Die BeeBots sind los! Ab sofort warten in der Stadtbücherei zwei kleine Bienen-Roboter auf Euch, die Ihr ganz einfach programmieren könnt.

Beim Marktfest im vergangenen Sommer haben die Partnerstädte der Stadt Glinde (Saint-Sébastien-sur-Loire und Kaposvár) so gute Umsätze an ihrem Stand erzielt, dass die Einnahmen der französischsprachigen Spielgruppen gespendet wurden.
In Kooperation mit der Stadtbüchereileitung Anja Kairies, wurden von dem Geld zwei BeeBots inklusive Zubehör angeschafft.
BeeBots sind kleine einfach programmierbare Roboter-Bienen die über eine Motto-Matte laufen und vielfältig eingesetzt werden können, z.B. :
- Vokabeln lernen
- Farben und Formen kennen lernen
- Tiere finden
- Rechnen üben
- und viel Spaß haben

Als erstes durften die Kinder der französischsprachigen Spielgruppen das innovative Spielzeug ausprobieren. Es gehört nun mittwochs zum festen Lehrmaterial der Kurse.
Ihren dauerhaften Standort haben die BeeBots in der Stadtbücherei Glinde (dort haben sie auch ihren Bienenstock, um die Akkus aufzuladen). Von hier aus können Sie an Kindergärten, Grundschulen oder andere Einrichtungen ausgeliehen werden.
Einzelpersonen können auch live vor Ort spielen.