# Öffentliche Auslegungen #

Beachten Sie unsere aktuellen öffentlichen Auslegungen von Bebauungsplänen im unteren Bereich dieser Seite

Das Bauamt

Die Mitarbeiter des Bauamtes der Stadt Glinde sind in allen Fragen rund um die Themen Bauen und Umwelt kompetente Ansprechpartner, die Ihnen im Rathaus zur Verfügung stehen.

 

Öffnungszeiten des Bauamtes
geöffnetVormittagNachmittag
montags8.00 - 12.00 Uhr 
mittwochs8.00 - 12.00 Uhr 
donnerstags 15.00 - 18.00 Uhr
freitags8.00 - 12.00 Uhr 

Außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Bei Belangen der allgemeinen Bauverwaltung, Ausbaubeiträgen, Auskunft aus Bebauungsplänen, Bauanträgen, Bauanzeigen, Baugenehmigungen, Baurecht, Bauvorhaben, B-Plänen, Erschließungsbeiträgen, Verzichtserklärungen, Vorbescheidsanträgen, Vorkaufsrechtverzichtserklärungen wenden Sie sich an:

Heiko Koller
Sachgebietsleiter Bauverwaltung
stv. Amtsleitung 
Markt 1, Raum 232
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 310
Telefax: 040-710 02 583
E-Mail: heiko.koller(at)glinde(dot)de

 

Ansprechpartnerin im Bauamt für Stadtplanung- und entwicklung, Ortsgestaltung, Verkehrsplanung, Projektbetreuung, Baulandbeschaffung, Baulanderschließung, Bauleitplanung (Flächennutzungspläne, Landschaftspläne, Bebauungs- und Grünordnungspläne) ist:

Verena Wilmes
Sachgebietsleitung Stadtplanung und Umwelt
Markt 1, Raum 215
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 320
Telefax: 040-710 02 583
E-Mail: verena.wilmes(at)glinde(dot)de

Saskia Bestmann
Umweltschutz und Stadtplanung
Markt 1, Raum 216
21509 Glinde
Telefon: 040-71 02 321
Telefax: 040-710 02 583
E-Mail: saskia.bestmann(at)glinde(dot)de

 

Ansprechpartnerin für Belange der allgemeinen Bauverwaltung, Ordnungswidrigkeitenverfahren (Straßenreinigungs- und Friedhofsangelegenheiten), Hausnummernvergabe, Hausnummern, Straßenreinigung, Straßenreinigungsangelegenheiten (u. a. Frontmeterermittlung für die Veranlagung, Überwachung der Reinigungsarbeiten), Straßenwidmung, Vorkaufsrechtserklärungen ist:

Bente Heuer
Bauamt - Bauverwaltung
Markt 1, Raum 217
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 312
Telefax: 040-710 02 583
E-Mail: bente.heuer(at)glinde(dot)de

 

 

Fragen zu den Themen Öffentliches Grün und städtischer Winterdienst beantworten:

Andreas Gostomczyk
Sachgebietsleitung Baubetriebshof/Öffentliches Grün
Markt 1, Raum 230
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 350
Telefax: 040-710 02 583
E-Mail: andreas.gostomczyk(at)glinde(dot)de

und

Matthias Schlomm
Sachgebiet Baubetriebshof/Öffentliches Grün, städtischer Winterdienst
Markt 1, Raum 227
Telefon: 040-710 02 352
Telefax: 040-710 02 583
E-Mail: matthias.schlomm(at)glinde(dot)de

Seit dem 9. Mai 2018 ist die Baumschutzsatzung der Stadt Glinde in Kraft. 

Ansprechpartnerin rund um die Baumschutzsatzung der Stadt ist:

Saskia Bestmann
Umweltschutz und Stadtplanung
Markt 1, Raum 216
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 321
Telefax: 040-710 02 583
E-Mail: saskia.bestmann(at)glinde(dot)de

Alles Wissenswertes dazu sowie ein Antragsformular zur Baumfällung finden Sie hier!

Ihre Ansprechpartner sind:

Heiko Koller
Sachgebietsleitung Bauverwaltung
Markt 1, Raum 232
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 310
Telefax: 040-710 02 583
E-Mail: heiko.koller(at)glinde(dot)de

 

Sandra Berger
Bauverwaltung und Friedhofsangelegenheiten
Markt 1, Raum 234
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 311
Telefax: 040-710 02 583
E-Mail: sandra.berger(at)glinde(dot)de

 

Bente Heuer
Bauverwaltung
Markt 1, Raum 217
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 312
Telefax: 040-710 02 583
E-Mail: bente.heuer(at)glinde(dot)de

Bei Fragen zur Friedhofsverwaltung (Beerdigungen, Trauerfeiern, Grabpflegeangebote oder -verträge, Verlängerung von Nutzungsrechten an Grabstätten, Belange der Friedhofssatzung etc.) sowie Belangen der allgemeinen Bauverwaltung (Bauanträge, Baugenehmigungen, Baurecht, Auskünften aus Bebauungsplänen, B-Plänen, Bauanzeigen, Bauvorhaben, Holzsammelscheinen, Straßenbaubeiträgen sowie Erschließungsbeiträgen wenden Sie sich an: 

Sandra Berger
Bauverwaltung und Friedhofsangelegenheiten
Markt 1, Raum 234
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 311
Telefax: 040-710 02 583
E-Mail: sandra.berger(at)glinde(dot)de

 

Gegenüber der Kirche liegt der Gemeinschaftsraum Willinghusener Weg. Der Gemeinschaftsraum Willinghusener Weg bietet Platz für rund 40 Personen. Tische, Stühle, WC´s und kleine Spüle sind vorhanden. Der Raum kann gemietet werden für Taufen, Trauerfeiern, Ausstellungen oder Versammlungen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: 

Birgit Kartheuser
Zentrale Immobilienbewirtschaftung,
Sachbearbeitung ZIG
Markt 1, Raum 224
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 334
Telefax: 040-710 02 583
E-Mail: birgit.kartheuser(at)glinde(dot)de

 

Für die Verwaltung der Asyl- und Obdachlosenunterkünfte ist zuständig:

Adam Lakiewicz
ZIG-Hausmeister
Markt 1, Raum 114
21509 Glinde
Telefon: 040- 710 02 335
Telefax: 040-710 02 580
E-Mail: hausmeister.rathaus(at)glinde(dot)de

 

weitere Ansprechpartner sind:

 

Rüdiger Kaluza
ZIG-Hausmeister
Markt 1
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 335
Telefax: 040-710 02 580
E-Mail: hausmeister.rathaus(at)glinde(dot)de

und

Carsten Lenz
ZIG-Hausmeister
Markt 1
21509 Glinde
Telefon: 040- 710 02 335
Telefax: 040-710 02 580
E-Mail: hausmeister.rathaus(at)glinde(dot)de
 

 

Lärmaktionsplanung

Seit 2007 sind Gemeinden und Städte, die im Einflussbereich einer Hauptlärmquelle liegen, generell verpflichtet, eine Lärmminderungsplanung nach EU-Umgebungslärm-Richtlinie aufzustellen bzw. regelmäßig zu aktualisieren (Meldung an Europäische Union alle fünf Jahre). Dies verfolgt das Ziel, den Umgebungslärm darzustellen und Maßnahmen zur Minderung zu entwickeln. 
Eine Lärmminderungsplanung setzt sich zusammen aus der Lärmkartierung und der ein Jahr darauf folgenden Lärmaktionsplanung. Für die Lärmkartierung werden dabei jeweils die Belastungen des Vorjahres (aktuell Analyse 2016) betrachtet. Die Lärmaktionsplanung berücksichtigt einen Prognosehorizont von fünf Jahren.

Derzeit ist die 3. Stufe der Lärmminderungsplanung in Bearbeitung.

Im Allgemeinen bezieht sich der Kartierungsumfang, der auch in der Lärmaktionsplanung Beachtung findet, auf alle Hauptverkehrsstraßen mit einer Belastung von über drei Millionen Fahrzeugen pro Jahr (entspricht einer durchschnittlichen täglichen Verkehrsstärke von > = 8.200 Kfz/24h), alle Haupteisenbahnstrecken mit über 30.000 Vorbeifahrten pro Jahr (entspricht ca. >= 82 Züge/24h) und alle Großflughäfen mit >= 50.000 Bewegungen pro Jahr.
Für die Lärmkartierung ist in Schleswig-Holstein das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR) zuständig. Dieses veröffentlicht die Lärmkarten alle fünf Jahre (zuletzt 2017) unter http://www.umweltdaten.landsh.de/laermatlas/script/index.php

Für den Bereich der Stadt Glinde waren die Autobahn A 24, die Möllner Landstraße (L 94) sowie die Kreisstraße K 80 kartierungspflichtig. Im Rahmen der Lärmaktionsplanung wurde dieses Netz noch mit weiteren Straßen ergänzt (Am Spitzwald, Am Sportplatz, Avenue St. Sebastian, Holstenkamp, Kaposvárspange, Mühlenstraße, Oher Weg, Papendieker Redder, Reinbeker Weg, Willinghusener Weg).

Den Entwurf  des Lärmaktionsplans (LAP) finden Sie hier.


Aktuelle Informationen zur Lärmaktionsplanung

Öffentliche Auslegung vom 7. Januar 2019 bis 8. Februar 2019

zur Auslegung gehörige Datei

Öffentlichkeitsbeteiligung 10. Januar 2019, 19 Uhr, Marcellin-Verbe-Haus


Ansprechpartnerin  bei der Stadt Glinde:

Saskia Bestmann, Telefon 040-710 02 321, E-Mail: saskia.bestmann(at)glinde(dot)de
 

Ortsmittekonzept - Ihre Meinung ist gefragt

Die Auftaktveranstaltung der Bürgerworkshops zur Ortsmittengestaltung war am 30. Juni 2018, der zweite Workshop am 1. September 2018. Die Zusammenfassungen der beiden Veranstaltungen finden Sie hier!

Samstag, 17. November 2018Präsentation
Samstag, 1. September 2018Dokumentation
Samstag, 30. Juni 2018Dokumentation

 

Ortsmittekonzept - Kinder- und Jugendliche melden sich zu Wort

Im Rahmen der Überplanungen für Glindes Ortsmitte kommen nicht nur die Erwachsenen zu Wort, sondern auch Kinder und Jugendliche dürfen ihre Ideen mit einbringen.

Zum ersten Workshop für Glindes jüngste Bewohnerinnen und Bewohner kamen kürzlich rund 50 Vorschulkinder aus dem Hort Wirbelwind sowie Wurzelzwerge in der Feuerwehr zusammen. Nachmittags meldeten sich unter Begleitung des Jugendbeirates und des Teams der Jugendarbeit, Glindes junge Erwachsene zu Wort.

Dr. Volker Zahn leitete den Workshop und stellte die Ergebnisse gemeinsam vor. Der ehemalige Lübecker Bausenator wurde von der Stadt engagiert, um Bürger, Verwaltung, Architekten sowie Stadt- und Verkehrsplaner in dem Verfahren zur Neugestaltung der Ortsmitte zu begleiten. 

Kletterpark, Tischtennisplatte, Kino oder Mc Donald´s - welche Wünsche der Kinder und Jugendlichen umgesetzt werden können, wird sich zeigen.

Attraktive Innenstadt - Bürger sind gefragt

Wie genau soll Glindes Innenstadt in Zukunft aussehen, wie soll sich die Stadt entwickeln um vor allem attraktiver zu werden? 

Glindes Bürger können sich bei der Entwicklung eines Konzeptes für ihre Stadt aktiv mit einbringen. Die Auftaktveranstaltung fand unter Beteiligung von Dr. Volker Zahn vom Planungsbüro aus Lübeck, Bürgermeister Rainhard Zug sowie Stadtplanerin Verena Wilmes von der Verwaltung statt.

Bei einem Rundgang durch die Stadtmitte brachten die Anwesenden ihre Wünsche und Anregungen vor, machten auf Missstände aufmerksam und diskutierten Verbesserungsvorschläge.
 
In weiteren Veranstaltungen sollen die Planungen konkretisiert werden. Hier werden Entwürfe, Städtebau-,  Verkehrs- und Freiraumkonzepte sowie Rahmenpläne erarbeitet.
 

Mitwirkung bei der Bearbeitung von Planungen und Planfeststellungsverfahren von Versorgungsträgern, Behörden, Unternehmen, Privaten u. ä. Mitwirkung bei der Fachberatung und Mitwirkung in allen umweltschutzrelevanten Angelegenheiten,  Federführung bei der Durchführung sonstiger umweltbezogener Planungen,  Mitwirkung bei der Aufstellung von Landschaftsplänen, Mitwirkung bei der Bauleitplanung,  Mitwirkung bei Freiraum- und Objektplanungen im Zuge städtischer Maßnahmen, Mitwirkung und Unterstützung bei Aufgaben der Stadtplanung und Stadtentwicklung und Betreuung FÖJ.

Ansprechpartner sind:

Verena Wilmes
Sachgebietsleitung Stadtplanung
Markt 1, Raum 215
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 320
Telefax: 040-710 02 583
E-Mail: verena.wilmes(at)glinde(dot)de

Saskia Bestmann
Umweltschutz und Stadtplanung
Markt 1, Raum 216
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 321
Telefax: 040-710 02 583
E-Mail: saskia.bestmann(at)glinde(dot)de

 

Beschädigungen von Straßen, Fußwegen oder Verkehrszeichen melden Sie bitte:

Heiko Wisser
Sachgebiet Tiefbau/Wegewart
Markt 1, Raum 226
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 342
Telefax: 040-710 02  583
E-Mail: heiko.wisser(at)glinde(dot)de
 

 

 

In Sachen Zentrale Immobilienbewirtschaftung (ZIG), Bauunterhaltung der städtischen Gebäude (Hochbau), Gebäudebestandsdatei, Energiekonzepte wenden Sie sich bitte an:

Erik Wulf
Sachgebietsleitung Zentrale Immobilienbewirtschaftung
Markt 1, Raum 222
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 330
Telefax: 040-710 02 583
E-Mail: erik.wulf(at)glinde(dot)de
 

 

Bei Fragen zur Zentralen Immobilienbewirtschaftung, Bauunterhaltung der städtischen Gebäude (Hochbau) sprechen Sie mit:

Antonio Rubio Bayo
stv. Sachgebietsleitung
Markt 1, Raum 225
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 331
Telefax: 040-710 02 583
E-Mail: antonio.rubio(at)glinde(dot)de

Ansprechpartnerin für Pacht- und Mietangelegenheiten, städtische Reinigungsangelegenheiten, Schlüssel- und Transpondervergabe, Vertretung im Bereich Raumvergabe ist:

Claudia Ruske-Sziedat
Zentrale Immobilienbewirtschaftung
Markt 1, Raum 223
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 333
Telefax: 040-710 02 583
E-Mail: claudia.ruske-sziedat(at)glinde(dot)de

 

Die Vergabe der städtischen Räume wie Marcellin-Verbe-Haus, Rathaus, Gemeinschaftsraum Willinghusener Weg macht:

Birgit Kartheuser
Zentrale Immobilienbewirtschaftung,
Sachbearbeitung ZIG
Markt 1, Raum 224
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 334
Telefax: 040-710 02 583
E-Mail: birgit.kartheuser(at)glinde(dot)de

Der Gemeinschaftsraum Willinghusener Weg bietet Platz für rund 40 Personen. Tische, Stühle, WC´s und kleine Spüle sind vorhanden. Der Raum kann gemietet werden für Taufen, Trauerfeiern, Ausstellungen oder Versammlungen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Kartheuser.

Ansprechpartnerin für Grundstücks-, Grundbuch-, Kauf- und Mietangelegenheiten, bei der Verwaltung der stadteigenen Liegenschaften und der WEG-Verwaltung ist:


Zentrale Immobilienbewirtschaftung
Markt 1, Raum 223
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 332
Telefax: 040-710 02 583

 

Die Rechnungssachbearbeitung ZIG obliegt:

Maria Schaloff
Zentrale Immobilienbewirtschaftung
Markt 1, Raum 224
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 334
Telefax: 040-710 02 583
E-Mail: maria.schaloff(at)glinde(dot)de