Sprungziele

Glinder Sozialamt bittet um Geduld – Personalmangel und Urlaubszeit

  • Aktuelle Nachrichten

Weniger telefonische Sprechzeiten in den kommenden Wochen, damit mehr Anträge bearbeitet werden können.

Das Team des Glinder Sozialamtes hat vielfältige Aufgaben. Die Bearbeitung von Anträgen im Leistungsbezug erfordert viel Aufmerksamkeit und Genauigkeit.

Allerdings können aufgrund fehlenden Personals sowie der anstehenden Urlaubszeit, insbesondere die bisherigen Bearbeitungszeiten von ca. vier Wochen nicht gehalten werden.

Es wird durchaus passieren, dass Bürgerinnen und Bürger längere Wartezeiten in Kauf nehmen müssen, bevor sie einen Bescheid erhalten. Dafür möchte sich sie Verwaltung entschuldigen. Um die Bearbeitungszeiten auszudehnen, wird die telefonische Sprechzeit auf drei Tage in der Woche begrenzt. Die Zeiten lauten:

montags:  08:00 - 12:00 Uhr
mittwochs:  08:00 - 12:00 Uhr
donnerstags:  15:00 - 18:00 Uhr

Wir bitten, von mehrfachen Telefonaten zum Sachstand abzusehen, die Kollegen:innen befinden sich in der Bearbeitungsphase.

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.