Gewusst wo

In der Glinder Stadtverwaltung stehen Ihnen kompetente Ansprechpartner in allen Bereichen zur Verfügung.
Um den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen zu finden, geben Sie bitte Ihr Stichwort unter "Leben in Glinde/Leistungen von A-Z" ein. Sie erhalten dort die Kontaktdaten des zuständigen Mitarbeiters der Stadtverwaltung Glinde.

 

Stadt Glinde
Rathaus
Markt 1 
D-21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 0
Telefax: 040-710 02 128   Sekretariat Bürgermeister
Telefax: 040-710 02 129   Information/Poststelle
Telefax: 040-710 02 566   Bauamt
E-Mail: info(at)glinde(dot)de

 

 

Öffnungszeiten Bürgeramt
montags8.00 - 12.00 Uhr13.00 - 16.00 Uhr
mittwochs7.00 - 13.30 Uhr
donnerstags15.00 - 19.00 Uhr
freitags8.00 - 12.00 Uhr

 

 

Übrige Bereiche der Verwaltung
montags8.00 - 12.00 Uhr
mittwochs8.00 - 12.00 Uhr
donnerstags15.00 - 18.00 Uhr
freitags8.00 - 12.00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten montags bis freitags nach Vereinbarung.

Sie können selbstverständlich einen individuellen Termin außerhalb der regulären Öffnungszeiten mit der zuständigen Ansprechpartnerin oder dem Ansprechpartner im Rathaus vereinbaren. 

  

Rainhard Zug wurde am 27. September 2009 bei der zweiten Bürgermeister-Direktwahl mit 68,1 Prozent der abgegebenen Stimmen zum Bürgermeister der Stadt Glinde gewählt.

Seit dem 1. April 2010 leitet er die Glinder Stadtverwaltung mit insgesamt derzeit 210 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in eigener Zuständigkeit nach den Zielen und Grundsätzen der Stadtvertretung und im Rahmen der von ihr bereit gestellten Haushaltsmittel.

Rainhard Zug ist verheiratet und hat zwei Kinder.



Weitere Informationen und Terminvereinbarungen bitte im Vorzimmer Bürgermeister bei:

Martina Taby
Markt 1, Raum 311
21509 Glinde
Telefon: 040-710 02 501
Telefax: 040-71002 128
E-Mail: martina.taby@glinde.de

Persönliches

Dipl.-Verwaltungswirt Rainhard Zug

Geb. am 06. Februar 1971 in Reinbek

Verheiratet, zwei Kinder 

Parteiunabhänigig

Beruflicher Werdegang

2005 - 2010

Leiter des Rechnungsprüfungsamtes der Stadt Norderstedt

2000 - 2005   

Mitglied der Stabsstelle Strategische Steuerung der Stadt Norderstedt - Referent für den Oberbürgermeister

1996 - 2000

Kaufmännischer Leiter der Volkshochschule Norderstedt

1995 - 1996

Betreuung von Asylbewerbern und Aussiedler der Stadt Norderstedt

1992 - 1995 

Studium an der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung in Schleswig-Holstein bei der Stadt Norderstedt

1991 - 1992

Berufliche Schulen des Kreises Stormarn, Fachbereich Wirtschaft, Abschluss Fachhochschulreife

1988 - 1991    

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten, Amtsverwaltung Leezen

Interessen

  • Zeit mit der Familie verbringen
  • Laufen
  • Radfahren
  • Literatur
  • Reisen

 

 

Der Bürgermeister trägt nach § 65 der Gemeindeordnung Schleswig-Holstein die Verantwortung für folgende Aufgaben:

Er

  • bereitet die Beschlüsse der Stadtvertretung und der Ausschüsse vor, führt sie aus und berichtet regelmäßig dem Hauptausschuss
  • leitet die Verwaltung in eigener Zuständigkeit nach den Zielen und Grundsätzen der Stadtvertretung und im Rahmen der von ihr bereit gestellten Haushaltsmittel
  • ist verantwortlich für die sachliche und wirtschaftliche Erledigung der Aufgaben und den Geschäftsgang der Verwaltung
  • organisiert und gliedert die Verwaltung
  • führt die Geschäfte der laufenden Verwaltung
  • führt die Gesetze aus
  • ist Dienstvorgesetzter sämtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • trifft alle Personalentscheidungen im Rahmen des von der Stadtvertretung beschlossenen Stellenplanes
  • vertritt die Stadt in den Gremien eigener Gesellschaften und Stiftungen sowie in Verbänden und Vereinen