Open Air ART 2017

In Glinde ist ein neues Kunst- und Kulturprojekt am entstehen. Auf private Initiative der Künstlerinnen und Künstler findet eine „Open-Air-Ausstellung“ im Garten der Glinder Künstlerin Regina Brock statt.

Bild: Jürgen Ferdinand Schulz aus dem Wendland

Am Samstag, 26. August 2017 in der Zeit von 14 bis 20 Uhr sowie am Sonntag, 27. August 2017 von 11 bis 17 Uhr sind die Kunstwerke zu bewundern. Zehn bildende Künstlerinnen und Künstler stellen ihre Exponate unter freiem Himmel aus. Auf einer Ausstellungsfläche von 2.200 qm gibt es neben dem Kunstgenuss auch noch ein buntes Rahmenprogramm mit Speisen und Getränken, Livemusik, Feuer und spannenden Dialogen mit den Kulturschaffenden.

Mit dabei sind folgende Künstlerinnen und Künstler:

  • Regina Brock aus Glinde (Malerei)
  • Katrin Büllesbach aus Ashausen (Malerei & Texte)
  • Andreas Deutschmann aus Börnsen (Skulpturen)
  • Tatjana Deutschmann aus Börnsen (Malerei)
  • Beate Langmaack aus Hamburg (Malerei)
  • Brenda Rahaus aus Toronto (Malerei)
  • Anja Rieke aus Hamburg (Malerei)
  • Martina Schmidt-Eichberg aus Wentorf (Malerei)
  • Jürgen Ferdinand Schulz aus dem Wendland (Bildhauerei)

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind während der zweitägigen Veranstaltung vor Ort und freuen sich auf den Besuch zahlreicher Besucher und Besucherinnen. Im Rahmen dieses Kunstspektakels in Glinde, stehen die Künstlerinnen und Künstler für Gespräche über ihre Werke sehr gern zur Verfügung. 

Der Eintritt ist frei. 

Parkplätze für Fahrräder, Zweiräder und Autos stehen ausreichend in der Umgebung zur Verfügung. Das Konzept lädt natürlich auch zu einem schönen Spaziergang und/oder eine Anreise mit dem ÖPNV (Haltestelle Quellental) ein.