Verwaltung >Bürgerservice >Nachrichten >

Sicherheitsmanagement des E-Werk Sachsenwald zertifiziert

Kategorie: Nachrichten

Von: E-Werk Sachsenwald

Zwei Fachverbände bestätigen dem e-werk Sachsenwald eine qualitativ hochwertige Energieversorgung.

In diesem Jahr hat sich das e werk Sachsenwald erfolgreich einer Prüfung des technischen Sicherheitsmanagements (TSM) unterzogen – und dafür das TSM-Zertifikat erhalten.

Es bestätigt die sichere, wirtschaftliche, nachhaltige und zudem umweltschonende Strom- und Erdgasversorgung.


Das abschließende Audit fand nach einjähriger Vorbereitungszeit im vergangenen Juli statt. Dabei beleuchtete ein externes Expertenteam vom Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW) sowie vom Forum Netztechnik/Netzbetrieb im Verband der Elektrotechnik (VDE) die gesamte Organisation des Unternehmens.

Verbraucher im Blick
Die Spezialisten der Verbände stellten fest, dass sich die Anlagen des e-werks für die Gas- und Stromversorgung in einem sehr guten technischen Zustand befinden. Damit ist die Bereitstellung von Energie für Privathaushalte sowie Industrie und Gewerbe in hervorragender Qualität und Sicherheit gewährleistet. „Diese Gewissheit zu bekommen, war ein wichtiger Beweggrund für die freiwillige Prüfung. Das erhaltene Zertifikat bestätigt den hohen Standard unserer Betriebsabläufe im Sinne der Kunden“, so Thomas Kanitz, Geschäftsführer des e-werk Sachsenwald GmbH.

Speziell der Bereitschaftsdienst sowie die Fachkompetenz der e-werk-Mitarbeiter standen  auf dem Prüfstand. Hier, wie auch im Bereich des Störungsmanagements, waren die Verbandsexperten von der Kompetenz im Unternehmen überzeugt. Zur Organisation des Unternehmens, zur Qualifikation des Personals, der technischen Ausstattung, der Planung, des Betriebs- und der Instandhaltung aller Anlagen musste ein umfangreicher Prüfkatalog mit zahlreichen Einzelaspekten abgearbeitet werden. Im Bereich der Materialwirtschaft wurde insbesondere die Abfall- und Gefahrstoffverwaltung kontrolliert. Weitere Fragen widmeten sich dem allgemeinen Teil des Sicherheitsmanagements.

Qualifizierte Unternehmensbereiche
Mit dem Erlangen des TSM-Zertifikates bestätigen beide Verbände, dass das e-werk alle Anforderungen an die Organisation, das Beauftragtenwesen, die Ablauforganisation mit Personalqualifikation und Weiterbildung, technische Dokumentation, Bereitschafts- und Entstörungsdienst, Regelwerksverwaltung sowie Arbeitsvorbereitung erfüllt und der Zustand der Anlagen einwandfrei ist.



Reinbek, im November 2014    
e-werk Sachsenwald GmbH
Hermann-Körner-Straße 61-63
21465 Reinbek
Fax: (0 40) 72 73 73-10
info@ewerk-sachsenwald.de
www.ewerk-sachsenwald.de  

 
Ansprechpartnerin:
Barbara Balster,
Tel.: (0 40) 72 73 73-19