ältere Bekanntmachungen - Satzungen

dauerhaft zur Verfügung gestellte Satzungen finden Sie im Ortsrecht!

Download

Zum Anzeigen von PDF Dokumenten benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie kostenlos bei Adobe herunterladen können.

Sie befinden sich hier: Startseite / Bekanntmachungen Ausschreibungen

Amtliche Bekanntmachungen

Die Veröffentlichung von Amtlichen Bekanntmachungen finden Sie hier im Internet und im Bekanntmachungskasten der Stadt Glinde am Rathaus (Eingang Markt).

 

Amtliche Bekanntmachung 01/2015 - Festsetzung der Grundabgaben für das Kalenderjahr 2015

26.01.2015

Grundabgaben als Dauerbescheide

Grundabgaben als Dauerbescheide

Die Stadt Glinde weist darauf hin, dass für das Kalenderjahr 2015 keine Bescheide über Grundabgaben (Grundsteuer und Straßenreinigungsgebühren) versendet werden, da bereits ab dem Kalenderjahr 2014 Dauerbescheide erteilt wurden. Diese behalten bis zum Erhalt eines neuen Bescheides ihre Gültigkeit.


Für diejenigen, die sich am SEPA-Lastschriftverfahren beteiligen, werden die Grundbesitz-abgaben 2015 - wie im Vorjahr - zu den Fälligkeiten abgebucht.

Die Abgabepflichtigen, die keine Ermächtigung zur Abbuchung der Abgaben erteilt haben, werden gebeten, die Fälligkeiten sowie die Höhe der zu zahlenden Grundabgaben für das Kalenderjahr 2015 dem Bescheid für das Kalenderjahr 2014 zu entnehmen und an die Stadtkasse Glinde zu entrichten.

Soweit Änderungen in den Bemessungsgrundlagen oder durch Eigentumswechsel eintreten, wird hierüber ein entsprechender Grundabgabenbescheid erteilt, der dann als Dauerbescheid Gültigkeit hat.

In diesem Zusammenhang ist besonders zu beachten, dass, wenn im Laufe eines Jahres das Eigentum an einem Grundstück bzw. einer Eigentumswohnung wechselt, die Umschreibung auf den Namen des neuen Eigentümers/der neuen Eigentümerin gemäß Grundsteuergesetz erst auf den Beginn des auf den Eigentumswechsel folgenden Jahres erfolgt. Somit bleibt der bisherige Eigentümer/die bisherige Eigentümerin bis zum 31.12. des Jahres, in dem der Eigentumswechsel erfolgt ist, weiterhin grundabgabenpflichtig, unabhängig davon, ob im geschlossenen Kaufvertrag etwas anderes geregelt worden ist.

Bekanntmachung einer Öffentlichen Ausschreibung nach VOB/A

GGU-EST-Bekanntmachung-OEA-20150107_2.pdf

Baumaßnahme: Sanierung und Aufstockung Unterstufe GS Wiesenfeld in 21509 Glinde, Gewerk: Estrich- und Bodenbelagsarbeiten 1.BA - Ende der Angebotsfrist: 05.02.2015

63 K

Bekanntmachung einer Öffentlichen Ausschreibung nach VOB/A

GGU-MAL-Bekanntmachung-OEA-20150107.pdf

Baumaßnahme: Sanierung und Aufstockung Unterstufe GS Wiesenfeld in 21509 Glinde, Gewerk: Malerarbeiten 1.BA, Ende der Angebotsfrist: 05.02.2015

Informationen über vergebene Aufträge nach VOB/A und VOL/A

Bei Vergaben nach der VOB/A ist bei Beschränkten Ausschreibungen ab einem Auftragswert von 150.000 € und freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 50.000 € nach Zuschlagserteilung über die Vergabe zu informieren.

Inhalt der Informationen:

1. Name und Anschrift des Auftraggebers
2. gewähltes Vergabeverfahren
3. Auftragsgegenstand
4. Ort der Ausführung
5. (nur VOB) Name des beauftragten Unternehmens

 

Bei Vergaben nach der VOL/A ist ab einem Auftragswert von 25.000 € nach Zuschlagserteilung über die Vergabe zu informieren. 

 

Inhalt der Informationen:

1. Name und Anschrift des Auftraggebers
2. gewähltes Vergabeverfahren
3. Auftragsgegenstand
4. Ort der Ausführung
5. (nur VOL) Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen
6. (nur VOL) voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Vergabeinformation vom 21.10.2014

Lieferung Schmalspurfahrzeug mit Winterdienstausrüstung für den Baubetriebshof der Stadt Glinde


1. Namen und Anschrift des Auftraggebers:
Stadt Glinde, Bauamt
Markt 1, 21509 Glinde
Tel.: 040/71002-350
Fax: 040/71002-566
E-Mail: andreas.gostomczyk@glinde.de

2. Gewähltes Vergabeverfahren
Öffentliche Ausschreibung gem. VOL

3. Auftragsgegenstand
Lieferung Schmalspurfahrzeug mit Winterdienstausrüstung für den Baubetriebshof der Stadt Glinde

4. Ort der Ausführung:
Baubetriebshof der Stadt Glinde, Berliner Straße 10, 21509 Glinde

5. Name des beauftragten Unternehmens
Friedrich E. Barthels
Glockzin KG (GmbH & Co)
Gerhard-Falk-Str. 1
21035 Hamburg

Bekanntgabe einer öffentlichen Vergabe nach VOB/A vom 30.9.2014

Öffentlicher Auftraggeber:
Stadt Glinde, Der Bürgermeister Markt 1 21509 Glinde
Tel. 040 / 71002-310
heiko.koller(at)glinde.de

Vergabeverfahren:
öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

Gewerk / Leistungsumfang:
Fensterarbeiten 1.BA Kunststofffenster: ca. 263qm (62 Stück)

Baumaßnahme: Sanierung und Aufstockung Unterstufe GS Wiesenfeld in 21509 Glinde

beauftragter Unternehmer: moba Fenster+Türen GmbH, 23556 Lübeck

Vergabesumme incl. MWSt.: 131.803,81 €

 

Hamburg, 30.09.2014
Trapez Architektur

 

 

Bekanntmachung einer Öffentlichen Vergabe nach VOB/A vom 15.9.2014

Öffentlicher Auftraggeber:
Stadt Glinde, Der Bürgermeister
Markt 1
21509 Glinde
040 / 71002-310
heiko.koller@glinde.de

Vergabeverfahren:            öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

Gewerk / Leistungsumfang:    Zimmererarbeiten

    ca. 435 qm Außenwände
ca. 145 qm Innenwände
ca. 360 qm Dachschalung OSB/3
ca. 120 qm Dämmung 240 mm
ca. 7,5 cbm Bauholz NH
ca. 9,0 cbm BSH- Träger
ca. 4 Stck Stahlstützen


Baumaßnahme:    Sanierung und Aufstockung Unterstufe GS Wiesenfeld
in 21509 Glinde

beauftragter Unternehmer:        Heinrich Haveloh GmbH, 48683 Ahaus-Alstätte

Vergabesumme incl. MWSt.:        103.473,48 €

Hamburg, 10.09.2014

Trapez Architektur

Bekannmachung einer beschränkten Vergabe nach VOB/B vom 12.8.2014

Öffentlicher Auftraggeber:
Stadt Glinde
Markt 1
21509 Glinde
040/71002-330
erik.wulf@glinde.de
 
Vergabeverfahren:
beschränkte Ausschreibung nach VOB/A
 
Gewerk / Leistungsumfang
Sanitärinstallationen
 
Baumaßnahme:
Sanierung und Austockung Unterstufen GS Wiesenfeld in 21509 Glinde
 
Beauftragter Unternehmer:
Firma Horst Poburski GmbH, Gutenbergstraße 14, 21465 Reinbek
 
Vergabesumme incl. MwSt:
211.020,26 €
 

zurück zur Startseite